dima
  • Abschlussprüfung 2007: Hairytrends

    Aufgabenstellung: Der Friseursalon "Hairytrends" hat in den letzten Jahren mehrere Filialen in München gegründet. Er plant nun den Ausbau seiner Friseurkette an den Standorten Stuttgart, Frankfurt/Main uns Hamburg. Dazu soll der Werbeauftrtitt des Unternehmens neu gestaltet werden. Wichtig ist dem Inhaber Francis Figaro, die Salons "Hairytrends" als junge Marke zu positionieren, die neuen Filialen zu etablieren und die Bekanntheit der bestehenden zu steigern. Hairytrends möchte für seine modebewussten Kunden Stilberater für Frisur und Styling sein. So bietet die Kette unter anderem eine eigene Frisurenmoden-Serie an und veranstaltet Kurse für ihre Kunden zum perfekten Styling. Vorgaben: Für den Werbeauftritt der Saison 2008 soll ein Folder entworfen werden. Am Ende des Folders soll ein Antragsformular für die Clubkarte der Friseurkette abtrennbar integriert werden. Für den deutschlandweiten Unternehmensauftritt soll ein zur Gesamtkonzeption passendes frei gestaltetes Signet entworfen werden. Papierformat Folder: 230mm x 150mm (geschlossenes Endformat) Umfang Folder: 8 bis max. 12 Seiten