Kartendesign: Hochzeitseinladung für Susann und Sebastian

Dieses Jahr heiraten Freunde von mir und ich habe die Ehre, deren Einladungen für die Hochzeit gestalten zu dürfen. Das schöne ist auch noch, dass wir uns in den Vorgaben sofort einig waren: minimalistisch, schlicht, edel, modern. Und nicht zu bunt.

Was auch schön ist: Sebastian skizzierte mal auf einem Blatt Papier ein Umgebindehaus, die für sein altes Zuhause steht, gemeinsam mit dem Fernsehturm in Berlin, wo er und Susann jetzt wohnen. Diese Skizze war die perfekte Titelseite und zieht sich symbolisch durch das komplette Design (Save the Date, Einladung…)

Danke an Susann und Sebastian, dass ich ihre Einladung veröffentlichen darf.

bc_hochzeit_su_se_03

bc_hochzeit_su_se_01

bc_hochzeit_su_se_02

bc_hochzeit_su_se_04

bc_hochzeit_su_se_05

bc_hochzeit_su_se_06

bc_hochzeit_su_se_07

Kartengestaltung Weihnachten 2008

Die d|o|m Deutsche Online Medien spendet dieses Jahr für die Nikolauspflege in Stuttgart, welche sich um sehbehinderte und blinde Kinder kümmert. Schwerpunkt der 25 cm x 25 cm Karte im Wickelfalz liegt hierbei beim Fühlen: samtmatt beschichtetes Papier, verziert mit klargänzend lackierten, weihnachtlichen Dekorationen sollen den Kunden dazu verleiten, das Design mit den Fingern zu ertasten – als Titel ist das Zitat von Antoine de Saint-Exupérys Kinderbuch „Kleinen Prinzen“ „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar“ in Blindenschrift gewählt.
Mit einem persönlichen Gutscheincode kann sich der Kunde auf einer Microsite einloggen, mit jeder Einlösung spendet die d|o|m Deutsche Online Medien zusätzliche 50,- € an die Nikolauspflege.

bc_dom_weihnachten_2008_02

bc_dom_weihnachten_2008_03

bc_dom_weihnachten_2008_04

bc_dom_weihnachten_2008_05

bc_dom_weihnachten_2008_06

bc_dom_weihnachten_2008_07

bc_dom_weihnachten_2008_08